Sonnensturm – Erdmagnetfeld

Jetzt geht aber so richtig die Post ab. 🙂

http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sonnensturm – Erdmagnetfeld

  1. spike9999 schreibt:

    jou, wie ich mir dachte hat der Einschlag des CME gegen 0 Uhr UTC stattgefunden, genau 36 Stunden hat die Protonenwolke gebraucht 🙂
    Zusätzlich genau um diese Zeit eine weitere M Klasse Sonneneruption. Am schwedischen Magnetometer und Riometer kann man erkennen, daß in unseren Breiten das Magnetfeld zwar in die Knie gegangen ist, aber hält!
    Das 8.1 Beben vor Mexiko war passend nach dem Einschlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s