Alarmstufe Rot: Cobras Event entlarvt – globaler Putsch unter Führung der Geheimdienste

Für die Jenigen, die Cobra kennen, aber schon immer wussten, dass da was mächtig faul ist, sollten das mal lesen, es erklärt so einiges. 🙂

Alarmstufe Rot: Cobras Event entlarvt – globaler Putsch unter Führung der Geheimdienste…

Schon seit Jahren beobachte ich sehr genau die Mitteilungen von Cobra zu seinem Event. Von Anfang an liess mich eine Sache hellhörig werden, denn sie ist sehr ungewöhnlich für eine spirituelle Agenda: das Miteinbeziehen von offener, direkter Gewalt.
Quelle und weiter : https://www.pravda-tv.com/2017/10/alarmstufe-rot-cobras-event-entlarvt-globaler-putsch-unter-fuehrung-der-geheimdienste-video/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

48 Antworten zu Alarmstufe Rot: Cobras Event entlarvt – globaler Putsch unter Führung der Geheimdienste

  1. blueheart69 schreibt:

    Habe ich auch kürzlich gelesen das da was nicht stimmt: http://bewusstseinsreise.net/cobras-event-entlarvt/

  2. solapis schreibt:

    Hallo… hier die Realität.. in 4 Minuten…
    deutsch untertitelt…
    Das sagt alles und eine Cobra ist dagegen ein Emporkömmling… Dummdreiste Wichtigtuer sind er und seines Gleichen die von einem Event reden oder Geldverteilung etc… alle samt Tagdiebe vor dem Herrn… so mag ichs mal ausdrücken… Ablenker und Märchenerzähler…

    Ja es gibt einen Event… einen Bewusstwerdungsevent in jedem hohlen Kopf nachdem dieses Video gesehen wurde… Dieses Video betrifft nicht nur die Migrationspolitik der USA… sondern lässt die gesammte Diskalkulation der Migrationspolitik ins leere laufen…
    Es geht nicht um Hilfe-.. es geht denen um Destabilisierung der Fleissigen Völker..
    Das wird alles mit Hochdruck betrieben und daher wird es mit Hochdruck gegen die Wand fahren.
    USA ist bereits ruiniert durch das US Regime .. und lebt ausschliesslich durch Drohung und Gewalt.. CANCER.. Krebs..krank

    Im Kommentarstrang wird dieser Mann dann freilich gleich für die Misere der Erde.. verantwortlich gemacht weil er english spricht… das sind halt die Grenzdebilen welche nicht selber denken und inzwischen auch nicht einmal mehr im Stande sind die Worte eines Individiums zu schätzen..
    Bin geneigt zu sagen,- Die Erde ist ein aufgeblasener Kaugummi… aufgeblasen wie diese Börse.. oder eben überladen durch Kulturbereicherer.. die sich ledig selbst bereichern am Elend der vielen Kaugummis.. im Video..

    Grüsse
    apis

    • Kerstin schreibt:

      Genau so sieht es aus, die Probleme müssen direkt vor Ort gelöst werden. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        das wollen sie aber nicht, denn auch die Leute, die in der westlichen Welt leben und mehr als 2 UDS verdienen sollen verarmen, denn die Lenker dieser ganzen Tragödien wollen alles und jeden im Leid sehen. So ist das geplant, und so wird´s auch gemacht

  3. spike9999 schreibt:

    haha, ja Cobra, Fullford, Gor Rassadin und wie sie nicht alle heißen sind alles gesteuerte Gestalten und Texte extra für Esoteriker-Gehirnwäsche zurecht geschnitten.
    Wer noch irgendeinen Guru braucht und dessen Auswürfen nachjagt, glaubt und süchtelt, der wird nunmal gesteuert und verarscht was das Zeug hält 😀
    Dafür ist das ja extra gemacht worden …. „määäääh“

    • solapis schreibt:

      Hallo spike9999
      .. .
      das nenne ich synchronität.. fast gleichzeitig hauen wir den Müll in den Müll..
      Beste Grüsse
      apis

      • spike9999 schreibt:

        ja, so isses, Apis und ich war total verwundert als ich meinen Kommentar abgeschickt habe, daß du da plötzlich mit deinem post stehst 😀
        Also die „Kluft“ zwischen den „normalen“ Menschen und uns wird immer größer und das ist zwar bedenklich, aber nicht änderbar!
        Sie kommen nicht vorwärts und wir können nicht zurück und daher wird das ganze noch schwieriger werden, sich den ganzen Scheiß mit anzugucken der da fabriziert wird 😉

      • Kerstin schreibt:

        Also ich kann auch nicht mehr zurück. Ich habe es mal versucht, als ich vor langer Zeit mal die Schnauze voll hatte, ging einfach nicht. Ja, und es wird schwieriger, sehen wir es einfach als Herausforderung. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        ja, wenn einem erstmal bewusst ist, daß man andere nicht anschieben kann, weil sie weder die innere Bereitschaft haben noch die Vorraussetzungen, dann geht alles leichter 😉
        man muß halt zwischendurch Pausen einlegen, um sich von den ganzen äusseren Dramen abzugrenzen, die nicht zu einem gehören, sonst krepiert man selber dran!

  4. solapis schreibt:

    HI HI.. net dass mir am end no Zeugen von Jehova`s
    Machenschaften werden…

    Nein – im ernst… ja wir sind Beobachter und somit verändern wir hier vor Ort nichts… das ist auch nie unser Job gewesen.. a`la Lichtkrieger… etc…
    Wir werden erwachsen im Gestrüpp.. oder meinet wegen halt auf hoher See. Seerecht…

    Oder eben..
    Der Stahl wird im Feuer gemacht!
    Die erfahrenen Seelen sind nun mal fast Durch .. brauchen keine Meister und oder Gurus.. denn in Ihnen hat sich eine Pforte aufgetan die jetzt von uns durchschritten wird. Da müssen wir durch… Das Nadelöhr halt…
    Wir haben uns aus der Sucht oder eben von den Süchtigen nach Untenhaltung entfernt.. daher liebt uns die Meute nicht mehr… und wir bedürfen solchjem eben nicht länger…

    Es ist Fakt dass nicht jeder Mensch am gleichen Weg ist… gleichzeitig.
    Solches Gerede – ist Galama und Fusel für des Menschen Geist…
    Piep

  5. spike9999 schreibt:

    gerade mal angeschaut und ich finde es sehr interessant 🙂

    • solapis schreibt:

      Hallo spike… es folgt ein kurzer ROMAN

      ich mag jetzt den Magen aus speien.
      Wieder und wieder wird gesagt wir seien hier auf Erde in einer Ilu Sion lebend..
      Nein .. das tuen wir nicht .. warum nicht. Vor dem Spiegel steht das Original ,, das sich freilich ob aller Eitelkeit vergisst… und doch vergeht.
      Traumland ist Heimat auch… Wissen nicht zu verlieren..
      Hochschule..
      Der Mario kommt doch nicht von ungefähr daher… und scheiss auf die Klickzahlen .. Klicken heisst noch lange nicht.. dass gelesen wurde … geschweige denn erfasst .. erkannt. Getrickst ist ´s eben auch. YT
      Er… MAR IO weiss sehr gut dass die meisten die dort vorne hocken .. vor ihm konsumieren.. sich anschliessend eine Stein kaufen und sich diesen um ihren Hals.. Sprachwurzel.. hängen… aber er ist hier.

      Das spielt keiner Rolle.. Lass sie eben an FRAU HOLLE denken..
      ich kann mir sehr wohl das pinkeln oder das mich neben den anderen setzen verkneifen wenn ich bemerke.. erkenne.. Holla hier gehts ans Ein Gemachte.. .. Nö.. das können die welche dort sitzen nicht.
      Nichts desto T Rotz.. bleibt Wahrheit — nun mal Wahrheit… So wie der Rotz aus der Nase muss.. und das Gegessene verdaut den Körper zu verlassen hat.. Muss auch geniesst werden.
      Wenn ich wieder und wieder sagte.. Wie oben so unten ec. heisst das doch – alle sind wir eins..
      Das ist was MA R IO sagt.. .. DA steht einer im Leibe und sagt viel an Wahrheit.. wem nutzt das..?
      IHM nur IHM.. denn er ist einfach durch mit all diesem Mist.. Atlantis,, Scheiterhaufen…
      Man kann ja heute Seelen beim Bäcker kaufen und Scheiterhaufen als Auflaufgericht kredenzen…
      Diese Buchenstaben … sind von wem.. ? Spielt auch keine Rolle.. denn Ich möchte jetzt sagen.. hier an diesem Ort was mich ausmacht.

      in dieser .. meiner letzen In cha ra na sion. War ich alles.. Ein Dieb – ein Kind .. ein Kind von Flüchtlingen aus Ostpreussen.. Heranwachsender mit all dem Mummenschanz den Jugendliche so machen..
      Ging als Kind zu Fasching nicht als Cowboy oder Indianer.. Ich ging als Belphegor.. und ich setzte alles ein.. mittels meiner kindlichen Phantasie.. oder eben meiner Erinnerung.. um so zu gehen.
      Im Umzug.
      Ich wollte so aus sehen wie Belpghegor..
      Und so war es dann auch.
      Schickte als Kind alle Plagegeister via meinem Wort weg.. „Kommt alle her und zeigt eure Fratzen… jetzt.. auf dass ich zur Ruhe komme.. “
      Dem war dann auch so.. und doch wars lediig leidend aufgeschoben..
      Lange vergass ICH DANN WOZU ICH pha bin
      Ich war kein Kind von Traurigkeit und genoss was ich mit diesem Körper auch geniessen konnte.
      Kurz um.. Ich war ein KEIN gewöhnlicher Mensch.. hier..
      Erst als mir dieses sich wiederholende gewöhnliche aufgestossen war.. und ich gen Himmel schrie.. „Was läuft hier“ dann ::: ::
      Ich bin kein Heiliger… und auch kein Verbrecher… und auch keiner der sich einbildet ein alter aegyptischer Gott zu sein.. Ich erinnere mich schlicht daran was wir alle sind.. Ich alle gewesen war..
      Ich hätte los gehen können und mich als Prophet ausgeben können.. etc..
      Ich schrieb auch stets.. von den Erzengeln als Erzbengel.. im Ulmer Münster hängt ein solcher in Messing mit Schwert ..
      Galama hin Galama her.. weshalb sind wir — neben all denen die sonst auch beleibt sind hier?

      Um zu sehen dass unterschiedliche Bewusstseine. an ein und dem selben Ort verweilen.
      Und wenn es uns nicht länger gefällt.. oder eben zu Pass kommt .. sprich wir die Wiederholung sehen – das System erkennen.. dann verlassen wir dieses

      KI NO..

      Und genau dieseS ist es was uns ausgerdet— AUSGEREDET wurde..Eingerd.. Bleib hier …geh nicht weg.. vererde dich..
      Denn da sei sonst nichts ausser die Erde,, und die sei ja neuerdings wieder einmal mehr eine Scheibe..
      Wiederholung… der Hexenverbrennung .. Dunkelstes Abort…

      Wenn alle Menschen sich ob solchem Ihrer Formatierung bewusst sind.. sich transformieren.. sich erinnern dass sie hier eben nicht an „MUTTER ERDE“ hängen zu bleiben haben. dann erst dann … hat sich alles überholt..
      Ich hatteeinst alle meine Seelenanteile zu Mir gerufen.. einige kamen via Phontanelle..(Kronenchakra) andere Gingen..
      Ich hatte so als Erdenbürgender nicht den Hauch einer Ahnung was da auf mich zu kommt..was ich rief… und doch tat ich das . was ich tat..
      Jetzte weiss ich .. Immer ´bin Ich E`BEN
      BEN BEN
      aeiou
      Auf Erde mich in Leibe zu erkennen und dann mich zu fühlen.. NUR MICH..
      das ist alles..Der Wehmut …der Mut .. die Diasporra .. und die Geborgenheit.. das Lächeln eines Nächsten und kurz darauf der Hass..
      Die Liebe zu einem Tier .. zu einer Pflanze.. Die Bewunderung welche ich Ihnen gebe.. und Umgekehrt..
      Alles was auf Erde kommt ist nicht von einzig diesem Rund..
      Die EI ER UHR DI E AUR
      ist das
      ID EA L
      dies zur Orientierung.. so wie die Vögel Ihren Weg kennen
      Der Mensch muss nicht in Resonanz mit dem sein was Erde oder gar Welt benannt wird..
      Wären wir mor gen – MORGANA im Film Merlin.. alle bereit uns um zu drehen.. dem HIER keine Beachtung und Verachtung mehr SCHENKE(l)N
      Hier wäre —

      apis

  6. solapis schreibt:

    VOM SELBEN STERN SONG KON (TEXT)

    oh
    uh uh
    uh uh
    uh uh
    uh uh
    uh uh
    steh auf zieh dich an
    jetzt sind andere Geister dran
    ich nehm den Schmerz von dir
    ich nehm den Schmerz von dir
    Fenster auf, musik ganz laut,
    das letzte Eis ist aufgetaut
    ich nehm den Schmerz von dir
    ich nehm den Schmerz von dir
    wir alle sind aus Sternenstaub
    in unseren Augen war mal Glanz
    wir sind noch immer nicht zerbrochen,
    wir sind ganz
    du bist vom selben Stern
    ich kann deinen Herzschlag hören
    du bist vom selben Stern, wie ich
    weil dich die gleiche Stimme lenkt und du am gleichen faden hängst,
    weil du das selbe denkst, wie ich
    tanz durch dein zimmer

  7. solapis schreibt:

    WIR SIND das was das Dunkel nährt..
    Wir sind die Naht am Hodensack und die Vagina

    Wir sind
    http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/judensterne/

    eben NICHT FEIND ..
    WIR SIND ..
    EINS.. ..
    Männlich und Weiblich
    Das Gefährt .. welches WIR leiten..
    e li ten..
    Leiten

    ME RA KA BA
    Der Kampf endet NUN..
    ANUNA
    MARIA
    apis

    • spike9999 schreibt:

      die Cobra-Religion 😀
      sollen sie glauben, denken und machen was sie wollen – mir ist das wurscht 😉
      bei all den verschiedenen Glaubensrichtungen, Religionen und Sekten, in denen die Schäfchen irgendeinem inkarnierten oder auch nur virtuellem Hirten folgen, fällt das gar nicht ins Gewicht! Ich beobachte nur und glaube gar nix…..

    • Diesen link setzte ich einfach kurz rein ohne das ich dabei etwas dachte oder irgendwas, nur rein als info 🙂 Nein solapi das ist ja schaade nur um die zeit sich damit zu verplämpern, wenn ich das gewusst, hätte ich darauf verzichtet wegen dir und deinem herz 🙂

      • solapis schreibt:

        … nee `nee lass ma TFdE… meinem Herz gehts gut und ein bischen Abwechslung im Komödienstadel.. mit den Komatösen ist doch recht erheiternd…

        Weis ohnenhin nicht wiso eine Charlotte überleben will… wozu denn hier überleben… ? Die haben alle die pendelnde Möhre vor der Nase.. alle.. ausnahmslos.. auch dieser inzwischen aufgedunsene Typ der die Erde zu channeln vorgibt.

        Wissendie denn nicht dass hier noch nicht einer ünberlebt hat.. nicht ein einziger…
        auch die ganzen „Opfer der Naturkatastrophen,, die hatt Mutterfchen Erde schlicht ausgespuckt.. ging krass gesagt, mit dem Schwamm drüber… der heiligen Mutter Erde… war das wurscht… !

        Selbst Thoth hat sich vom Acker gemacht.. Und der konner lange hier sein.. mal sehen.. vielleicht taucht er ja demnächst auf und erzählt uns wie es war als „Jesus“ kreiert wurde… so im Menschenkleid
        😉
        lg
        solapis

      • „Weis ohnenhin nicht wiso eine Charlotte überleben will“

        Dazu muss ich was schreiben, das ist jetzt kein witz! Ich wunderte mich, man kann sagen fast jahre wieso das meine kommentare immer so wehement dementiert wurden, natürlich ich habe immer alle facetten der TF aufgezählt und das schonungslos und da kann ich bis heute nicht anderst ist einfach meine meiung dazu, aber trotzdem wunderte ich mich immer wieder.
        Bis ich endlich den grund gefunden habe! Der ist so simpel das es fast zu einfach ist, aber ich kam nie drauf weil ich dachte das es für einen esoteriker/spirituellen einfach klar ist was der tod oder sterben ist.

        Nein eben nicht es ist die angst vom tod, das ist ihr proplem simpel aber ist so! Das zieht sich bis in die oberen etagen der szene! Bis heute sind das nicht wenige! Sie reden darüber wie das alles für sie nichts wäre, aber sie scheuen der tod wie der teufel das weihwasser! Als ich das endlich rausfand wurde mir natürlich alles klar wieso das ich vielleicht nicht gerade schön zu lesen bin 🙂 🙂 Ehrlich gesagt nervt mich das bis heute so spät bemerkt zu haben 🙂

  8. Pingback: Umleitung – Der kosmische Mensch – Bewusstsein braucht keine Kriege

  9. spike9999 schreibt:

    hier kann man übrigens auch wieder mal sehen wie sehr sich manche Eso selber verarschen und ihre Leserschaft auch:
    diese Charlotte von „einfache Meditationen“ hat sich erst weiträumig geäussert auf ihren eigenen Blogs, daß sie diese schließt und nicht mehr bloggen wird, weil sie ja ihr Auftrag beendet sei – siehe hier
    https://einfachemeditationen.wordpress.com/2017/09/13/danke-sagen-fuer-alle-geschenke-auf-meinen-beiden-blogs/#comments
    „Liebe Emmy,
    es ist so, dass ich wirklich meine Blogarbeit komplett aufgebe, um aufzuzeigen dass hier auf der Erde das Ende des alten Paradigma da ist, denn dafür bin ich inkarniert, um das Alte endgültig zu beenden, damit das „Neue Zeitalter “ sich überhaupt entfaltet.
    Das bedeutet, dass mein Auftrag von der geistigen Ebene beendet ist, so wurde es mir sehr deutlich zu verstehen gegeben. Es werden jetzt alle Menschen in die Schwingungsebenen verschoben, was die Seele gewählt hat.
    Ich wünsche Dir bis dahin eine schöne Zeit und genieße alles, was Du jetzt noch erlebst, in Liebe von Charlotte“

    zeitgleich ist dann dieser neue Blog von ihr entstanden, und dieser ganze Verlauf ist für einen Beobachter mal wieder eine richtige Lachnummer und ein Zeugnis des Selbstbetruges, der entweder beabsichtigt oder aber süchtigerweise so gehandhabt wird 😎

    https://einsseinmitderurquelle.wordpress.com/

    Was soll so ein verdrehtes Verhalten nun tatsächlich aufzeigen?

    • Kerstin schreibt:

      @spike9999

      Vorsicht Ironie. Das wird der neue Blog in 5D sein. 😀 😀

      • spike9999 schreibt:

        jou, ich schätze auch 😀 und die Leute, die da kommentieren glauben wahrscheinlich auch, daß sie auf 5D angekommen sind – so ein Schmarrn 😎

      • Kerstin schreibt:

        @spike9999

        Man muss das verstehen. Monatelang Kokosfett und Butter zu sich nehmen,und das auch noch im Liegen, um die ganze Welt mit zu transformieren hinterlässt halt Spuren. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        hat sie das so gemacht??
        OK, manche Leute machen die verrücktesten Dinge, wenn es ihnen jemand so „vorbetet“ auch wenn es noch so sinnlos oder sogar schädlich ist „kopfschüttel“ – so sindse halt 😉

      • Kerstin schreibt:

        Ich weiß nicht ob sie das auch gemacht hat. Ich habe es mal auf Ihrem Blog gelesen. Angeblich muss man das zu sich nehmen, damit man die Transformation auch schafft. Nunja, ich schreibe lieber nichts mehr, sonst bekomme ich noch einen Lachflash. 😀

      • spike9999 schreibt:

        hahaha, vielleicht hat sie das mit „Fett schwimmt oben“ assoziiert 😀
        oje, ich sage dazu besser auch nix mehr, weil ich in so einen Krempel gar nicht einsteigen will, aber das ganze ist ja noch viel wirrer als ich dachte. Naja, sollense wie all die anderen mal machen – mich wundert da gar nix mehr 😉

      • solapis schreibt:

        Charlotte die Gesalbte… 😉
        Ach du lieber fritz.. äh ich meine Gott.
        Wieder einmal flsche Besorgnis.. führt zu einem völlig überflüssigen Thema.. da muss dann sogar der Christine ihr ASCH TAR herhalten um für klarheit zu sorgen… bis endlich eine Überschrift kam.. ..
        Immer einen Lacher für Lau…
        Ich setze das mal ganz rein denn der hat es schon mehrfach fertig gebracht Texte zu löschen der vermeintlich letzte Wackere .. inzwischen wohl 85 Jährige fritz… von Nebeldrön…
        Und die Frau Christine… kommt noch salbeinder daher als Sonnenblume..


        „Nachdenklichkeiten….!“ PDF Drucken E-Mail
        Liebe Leserin, lieber Leser,
        bereits vorhin hatte ich den Eindruck, dass heute noch ein kleiner Gruß an Sie alle geschrieben werden wollte. Nur die Überschrift ließ auf sich warten. Aber der Anfang ist schon klar.
        Immerhin bin ich eben zu den Kommentaren einer freundlichen Webseite geführt worden, wo sich ein lieber Leser Sorgen um Charlotte macht.“

        Ja so sagt sie das… würde sie auf nebel nicht verlinkt.. .. aber das gehört ja zur Maschiene.. .. sie würde keinen Ton darüber verlauten lassen…
        Sie ist also geführt worden.. so nennt sie das wenn einer oder eine am Tratschen ist.. oider mehrere… Führung… da hauts einem doch den Schrubber aus der Steckdose..

        fritz
        11/10/2017 um 18:41
        Hallo ihr Lieben,
        heute hoffe ich, mal jemand anzutreffen, die/der einen etwas näheren Kontakt zur „Charlotte“ hatte.
        Sie hatte sich ja vor einigen Wochen zum „Aufstieg“ bzw. zur „Hinwegnahme“ abgemeldet.
        Ihr Peter hatte sich ja vor etwa 2 Jahren abgemeldet, er war schlicht verstorben.
        Hat man von Charlotte den leblosen Körper gefunden ? oder ist sie mit ihrem Körper aufgestiegen?
        Haben sich die beiden wieder gefunden ?
        Das würde mich interessieren und manche Leser/innen natürlich auch.
        L G fritz

    • sunflare33 schreibt:

      Ich sag nur: „Planet der Affen“.

    • Ich glaube es ist schon fast 6 jahre her also noch vor 2012, da ausgerufen wurde es wären schon viele in 5D. Die mehrheit davon frisst heute noch butterbrot zum frühstuck und zwei die ich weiss durften durch krankheiten ihr menschenkleid (geiler wort solapis) ablegen. Einfach nur verückt 🙂 aber das ist genau das was ich erwarte und vorallem liebe an dem ganzen, übriegens das ende der fahnenstange ist noch lange nicht erreicht 🙂

    • Ulla schreibt:

      Ja, das hat sie gemacht und macht es wohl immer noch! Als ich Bedenken äußerte und auch auf gesundheitliche Risiken verwies, die ihr mittlerweile starkes Übergewicht mit sich bringt, wurde Charlotte von ihrer „geistigen Führung “ postwendend mitgeteilt, dass ich ja kein liebevolles Verhältnis zu meiner Seele habe und überhaupt, dass schlanke Frauen nicht genug transformieren können, weil sie nicht zunehmen können oder WOLLEN ! Und dann wurde ich gesperrt von ihr…..tja, so kanns gehen…jetzt hänge ich hier, bin immer noch nicht fett genug und Charlotte hat jetzt nen 7D! Blog und Kleidergröße 62…..was hab ich bloß falsch gemacht?
      Nein, im Ernst, deswegen hatte ich ja damals vor ihrem Blog gewarnt, weil das mit dem „Transformationsliegen “ echt viele nachmachen! Halte sowas für unverantwortlich!
      Man versteht es manchmal einfach nicht mehr….

      Liebe Grüße

      • Kerstin schreibt:

        @Ulla

        Falls Charlotte wirklich Kontakt zur geistigen Welt haben sollte, ist das mit Sicherheit nicht die gute Seite, dass kann ich dir versichern. Keiner würde verlangen, um sich rum zu futtern, seinen Körper regelrecht zu vergiften, um angeblich die Transformation zu überstehen. Das hat für mich nichts mit Körperfett, liegen und nicht bewegen zu tun. Das ist einfach nur krank. Sei froh, dass du den Absprung geschafft hast, weitere werden dir folgen, falls sie sich dann noch bewegen können. 🙂

      • Ulla schreibt:

        Liebe Kerstin,

        danke, aber mein Kommentar war ja mehr oder weniger durchgehend sarkastisch gemeint, hätte vielleicht doch ein paar smileys einfügen sollen 😉
        Deswegen habe ich “ geistige Führung “ auch in Anführungszeichen geschrieben, denn dass das nicht von ihrem höheren Selbst kommt, dürfte klar sein. Tippe da eher auf ein verletztes Ego, dass eine Rechtfertigung sucht für ständiges Übergewicht. 😉
        Ich habe immer mal bei Charlotte gelesen und ab und zu nen Kommentar geschrieben. Als sie das mit dem Transformationsliegen da anfing, wurde es mir echt zu bunt, weil ja so viele voll darauf eingestiegen sind und es ja sooo toll fanden und sei es noch so absurd. Also einen Absprung gab es da für mich nicht zu schaffen, ich fand in den letzten Jahren die meisten Sachen von ihr eher hanebüchen 😂 aber andere halt bedenklicherweise nicht…
        Liebe Grüße

      • spike9999 schreibt:

        7D sogar schon – wow! Ja, da wünsche ich doch weiterhin guten Appetit oder ähnliches 😀
        Ich habe da so ein Bild vor Augen, wenn ich transformations-liegen und Massen von fettreicher Kost höre, das gestaltet sich ungefähr so in meiner Vorstellung – upps 😎

      • Kerstin schreibt:

        Oweia 7D schon. Also wenn ich erst nach 7D komme, wenn ich um mich rum gefuttert habe, und mich nicht mehr bewegen kann, bleibe ich lieber hier. Außerdem bin ich bescheiden, 5D reicht auch. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        haha, und schon läuft auf Pro7 Star Wars mit Jabba the Hutt jetzt gerade 😀

  10. Ulla schreibt:

    @spike,

    😂😂😂
    Und jaaa 7D! Das steht irgendwo auf ihrem neuen Blog! Da kann so unspiritueller Pöbel wie wir nur staunen…😄

  11. Koradhy schreibt:

    „“…tja, so kanns gehen…jetzt hänge ich hier, bin immer noch nicht fett genug und Charlotte hat jetzt nen 7D! Blog und Kleidergröße 62…..was hab ich bloß falsch gemacht?““
    Ulla

    schööönes Ding! Wat häb wi gröhlt. Der war echt gut. Danke Ulla! 😀
    So manche der völlig abgespaceten EsoSpiris sind immer(hin) für’n Brüller gut.

    • Ulla schreibt:

      😂😂😂Danke! Die Zeiten sind anstrengend genug, da muss man auch mal lachen dürfen!
      Schlachtruf bei uns mittlerweile vorm Einkaufen: Butter, wir brauchen mehr BUTTER!
      😀

  12. fritz schreibt:

    Ich möchte mich bei Ulla bedanken für ihre weitgehend sachliche Berichterstattung zu Chaelotte, die mir zu mehr Klarheit verhalf.

    Apis du solltest den fritz nicht um mehr als 10 Jahre älter machen, als er tatsächlich ist.

    Tja. Ernst wird es erst dann, wenn man nicht mehr über sich selbst lachen kann – und da bin ich noch lange nicht.

    „Jesus Christus war und ist das Licht auf dieser und auf den anderen Welten“ – glaubt der fritz.

  13. Ulla schreibt:

    Danke Fritz, Klarheit ist mir immer ein Anliegen. Ja, ich war weitgehend sachlich 😁 aber irgendwann ist bei mir ne Grenze erreicht, dann kann ich auch mal anders. Ich hatte bei Charlotte immer freundlich aber klar und sachlich argumentiert und ihre Antworten wurden immer Ego gesteuerter, anstatt sich dem Thema mal offen zu stellen. Dabei stimme ich bis zu einem gewissen Punkt zu! Auch mir tut Butter wirklich gut und ich habe im letzten Jahr 12 Kilo zugenommen, weil das wirklich manchmal nötig ist, wenn man in heftigen Prozessen ist. Allerdings war ich vorher etwas spackelig und bin zudem sehr groß, sodass ich immer noch normalgewichtig bin. Und da hat es dann quasi auch gestoppt. Aber bei Charlotte is ja gar kein Mittelmaß mehr und auch echt gesundheitsgefährdend. Darum ging es mir ja auch. Ausserdem regt es mich einfach auf mit ihrem „Transformationsliegen „. Ich habe in diesem ganzen Aufstiegsprozess starke Schmerzen, obwohl schon soviel gereinigt und integriert ist und die physische Ebene gesund. Bei mir herrscht extreme Erschöpfung, weil so viele Prozesse in so kurzer Zeit ablaufen. Durch starke Erschöpfung verstärken sich Schmerzen. Leider ist schon länger klar, dass dieses Tempo zum Seelenplan gehört , meine Seele sagt immer nur, dass es wichtig ist und, dass keine Pause im Moment möglich ist 😩 Da kann auch meine Heilerin nix machen, ausser immer wieder gut zureden und das System ordnen.
    So, und wenn ich dann sehe, dass eine Charlotte dazu aufruft, sich noch extra den ganzen Tag hinzugehen, und wie blöd alles durch sich durch prasseln zu lassen, da werde ich sauer! Zumal man seine eigenen Prozesse machen soll und nicht irgendwas „heruntertransformieren“, weil man ja so ein toller Lichtarbeiter ist, der für die armen anderen das machen muss!
    Ich habe heftige Jahre hinter mir und durch meine eigenen Prozesse unglaublich viel gelernt, weil ich es quasi am eigenen Leib erfahren habe, das ist nochmal was anderes als sich was anzulesen!
    Deswegen war es mir so ein Anliegen, darauf hinzuweisen, dass das, was Charlotte da macht echt gefährlich ist, denn damit navigierst du dich ja schon bewusst in eine energetische Erschöpfung hinein! So, das wollte nochmal gesagt werden 😊

    • sonnenblume schreibt:

      Hallo Ulla,

      Dein inneres ablehnendes Gefühl über das „Transfomationsliegen“ ist genau
      das, was ich auch fühle. Allerdings ist da noch viel „mehr“ bei Charlotte, was
      mir die “ Haare zu Berge stehen “ läßt.

      Ich schrieb vor nicht zu langer Zeit eine E-Mail an Charlotte als Antwort
      auf ihre Veröffentlichung auf Nebadon, allerdings ( natürlich) ohne eine Antwort
      zu bekommen.

      Beitrag Charlotte auf Nebadon am 28.7.2017:

      Zitat:
      „Seit der Woche vor Weihnachten habe ich so hoch schwingende Energien wie nie zuvor transformiert,sodass ich immer weniger in der Lage bin, Texte zu schreiben, bzw. Kommentare auf meinen beiden Blogs zu beantworten.“

      Was ist denn das für eine absurde Aussage! Ich glaube, sie sind die Einzige auf dieser Welt, die glaubt, hochschwingende Energien transformieren zu müssen. Wie kann man sich selbst derart täuschen?

      Was ist eine Transformation ?

      Transformation ist eine Frequenzveränderung und was wollen sie bei einer hochschwingenden Frequenz denn verändern? Was wir bei eintreffenden hoch schwingenden Energiefrequenzen tun müssen, das ist die Auflösung der tiefschwingenden Blockaden in unserem Energiesystem zu unterstützen!
      Denn es sind diese tiefschwingenden Blockaden, die die Körpersymptome erzeugen, wenn hochschwingende Energiefrequenzen durch den Körper laufen. Das ist der gleiche Vorgang wie bei einer Heilarbeit. Ich habe ihnen bereits mehrmals geschrieben, daß ihre extremen Köpersymptome Blockaden sind, aber sie wollen einfach nicht hören. Fällt ihnen denn nicht auf, daß die meissstenMenschen gar keine oder sehr wenig Probleme mit diesen hoch-schwingenden Frequenzen haben.

      Wohin wollen sie den diese hochwingende Energien transformieren ? Es wäre ja nur eine Transformation in n i e d r i g e r e Frequenzen theoretisch möglich, aber das wäre ja völliger Unsinn, denn, dann würden sie ja die Dunkelkräfte unterstützen. Wollen sie das ?
      Sie wissen offensichtlich gar nicht was, sie das tun. Was haben sie denn da nun seit Weihnachten nun wirklich gemacht in der PRAXIS? Können sie das denn beschreiben.

      Zitat:
      „Doch mir geht meine Arbeit der Transformation vor, denn wenn ich und nur noch einige Wenige nicht wären, könnten diese hoch schwingenden Energien nicht herunter transformiert und weiter gegeben werden, bzw. würde die jetzige Anhebung der Erde zum Stoppen oder zur Verlangsamung gebracht werden.“

      An dieser Aussage verschlägt es mir tatsächlich die Sprache. Ich habe in den letzten 40 Jahren noch kaum solch einen Irrsinn gelesen. HOCHWINGENDE ENERGIEN MÜSSEN UND DÜRFEN DOCH NICHT HERUNTERTRANSFORMIERT WERDEN, denn das versuchen die DUNKLEN doch schon zur Genüge, das ist WAHNSINN!
      Es geht im Transformationsprozess doch darum, TIEFSCHWINGENDE ENERGIEN HOCHZUTRANSFORMIEREN!! Und genau DESHALB werden die hochwingenden Ener-gien zur Erde gesendet.
      Der ganze Aufstiegsprozess ist ein Frequenzbeschleunigungsprozess. Das wurde nun doch schon tausendmal erklärt.

      Daß sie nun auch noch behaupten, daß wenn sie und einige Wenige nicht diese „Arbeit“ machen würden, die jetzige Anhebung der Erde zum Stoppen käme, das schlägt nun echt dem Fass dem Boden aus. Nicht nur , daß sie einem Generalirrtum unterliegen, Energien heruntertransformieren zu müssen, jetzt sind sie auch noch Größenwahnsinnig geworden.

      Lesen sie unbedingt die Informationen von Dr. Broers zum Frequenzbeschleunigungsprozess
      (und NICHT wie sie es tun oder glauben zu tun, die Frequenzen herunterzutransformieren
      oder zu verlangsamen, was gleichbedeutend ist, ) , die BESCHLEUNIGUNG ist
      die BASIS für den WANDEL dieser DIMENSION !

      Verstehen sie denn nicht, daß die DUNKELKRÄFTE ALLES in ihrer Macht stehende
      tun, die Frequenzen herunterzutransformieren und zu verlangsamen. Das tun sie
      durch Chemtrails, Nahrungsvergiftung, W-LAN, ELF-Wellen, HAARP, Handystrahlung
      und Handymasten, Satellitentechnik, TV , Mind-Control u.v.m.

      Wachen sie endlich auf und hören sie auf die WARNSIGNALE ihres KÖRPERS, der
      sie nun schon seit Jahren warnt. Wollen sie so enden wie Peter Bernath, der ebenfalls
      nicht auf seinen Körper gehört hat?

      Zitat:
      „…haben wir in der ersten und zweiten Reihe der Großtransformatoren nur sehr wenige Menschen, die diese hohen Schwingungen überhaupt aushalten und runter transformieren können. „

      Hier wird DERSELBE UNSINN noch einmal wiederholt. Es ist ein FATALER IRRTUM !
      Abgesehen davon kann ich z.B. diese hochschwingenden Energien OHNE Probleme
      sehr gut aushalten. Im Gegenteil! Ich kann es gar nicht erwarten, sie noch weiter
      STARK zu BESCHLEUNIGEN !

      Zitat:
      „Doch da sind gerade in den letzten Monaten bei diesen starken Schwingungserhöhungen so viele ausgefallen, wie nie zuvor, die es körperlich nicht mehr ausgehalten haben und so ganz schnell abgenommen haben. Diese hohen Vibrationen sind ein großer körperlicher Streß, weshalb man dann im normalen Leben nur noch sehr wenig machen kann !!!

      Hier wird sehr deutlich, daß bei ihnen etwas im ARGEN ist, denn nur wer in NIEDRIEGEN
      Frequenzen verharrt, bekommt diesen körperlichen Stress. Denn DARUM hieß es
      in vielen Vorhersagen, daß die DUNKELKRÄFTE die hohen Frequenzen nicht
      ertragen können. Verstehen sie das? Diese Vorhersage BEWEIST ihren Fehler
      im gedanklichen Verstehen dieses Prozesses.
      Denn je mehr Blockaden im Körper sind und je niedriger der Körper einschließlich den
      gedanklichen Programmen schwingt, umso GRÖSSER sind die körperlichen
      Rektionen und DESHALB haben sie so große Probleme. Warum HÖREN sie denn
      nicht endlich auf ihren Körper. Der Körper zeigt IMMER VORHANDENE DISHARMONIEN, wenn er schmerzt. DAS IST GESETZ!

      Durch ihr völlig falschen Verständnis der Situation kommen dann folg. Sätze heraus,
      bei dem es an Wahnsinn grenzt, so etwas zu veröffentlichen und zu empfehlen.
      ABSOLUT VERANTWORTUNGSLOS , dessen Folgen sie zu tragen haben.
      Zitat:Das dies so kommen würde, damit hat man auf der geistigen Ebene kaum gerechnet und dies ist der Punkt, wodurch sich der Aufstieg in den nächsten Wochen und Monaten verzögern kann, wenn sich jetzt nicht einige aus der dritten und vierten Reihe melden und bereit sind, noch mehr Fett zu essen, bzw. zu zunehmen, um so als erste die hohen Energievibrationen der Energiewellen aufzunehmen, auszuhalten und runter zutransformieren!!!

      Ich verzichte nun auf weitere Erklärungen, denn es ist bereits derart schlimm,
      was sie bis jetzt veröffentlicht haben, daß es wirklich unfaßbar ist.
      Sie sind bereits unter vielen Internetlesern als Negativbeispiel bekannt, aber
      nun haben sie einen neuen Tiefpunkt erreicht.

      Da sie nun wissen, warum sie selbst immer solche Schwierigkeiten und Schmerzen
      haben, ( und Millionen andere Lichtarbeiter EBEN NICHT ) , können sie nicht mehr
      sagen, „ich habe es nicht gewusst“.

      Ich bin mir bewusst, daß dieses E-Mail an Charlotte „sehr direkt “ ist , aber ich
      habe mit Charlotte schon zu Peter Bernath’s Zeiten kommuniziert und es auf
      die weichere Tour probiert. Aber es kam immer nur Ablehnung, wenn man bei
      ihr Zweifel anmeldete. Selbst als Peter Bernath , den sie ja „vergötterte“, dann
      durch Krebs starb, obwohl er ja von sich groß behauptete, er sei blockadenfrei,
      und damit „bewies“, daß da etwas oberfaul ist, wachte sie in ihrer Selbsttäuschung
      nicht auf.

      Charlotte ist extremes Beispiel dafür, wie Mind Control funktioniert und ich sehe
      derzeit keinen Hinweis, daß sich da bei ihr etwas ändert, im Gegenteil………

      • Ulla schreibt:

        Hallo Sonnenblume,
        ja, ich erinnere mich, du hattest glaube ich schonmal einen Schriftwechsel mit Charlotte hier eingestellt. Aber die Mühe, ihr zu schreiben kannst du dir echt sparen. Sie kann ja auch machen, was sie will, jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen. Was mich so aufregt ist jedoch, dass sie andere immer dazu auffordert, ihre hanebüchenen Sachen da mitzumachen! Wenn man einen Blog hat, hat man meiner Meinung nach auch eine gewisse Verantwortung! Und so viele laufen wie die Lemminge hinterher!
        Für mich hat das auch noch nicht einmal was mit Mincontrol zu tun bei ihr, sondern einfach mit Angst! Nix is so anstrengend und hart wie der eigene Heilungsprozess! Und es ist viel einfacher, sich als toller „Lichtarbeiter“ zu fühlen, anstatt sich seine eigenen Themen mal anzusehen! Das ist ja auch eine weit verbreitete Unsitte in der spirituellen Szene. Wenn jeder sich ganz gewissenhaft und ehrlich um seine eigenen Prozesse kümmern würde, wären wir wahrscheinlich schon längst aus der scheiße hier raus!
        Deswegen hat Charlotte ja auch gleich wieder einen neuen Blog aufgemacht, da is man nämlich auch wieder schön beschäftigt und abgelenkt und muss sich wieder seine eigene Scheiße nicht angucken! Es ist eben viel leichter, sich einzureden, dass man für andere irgendwas „heruntertransformieren“ muss und wegen dieser ja so wichtigen Arbeit sich nicht anschauen muss, warum man so dermaßen dick ist und ob einen das vielleicht nicht doch in Wahrheit nervt, dass man nie schlank und „schön “ war (ich schreib es jetzt einfach mal so, Krieg es gerade nicht so richtig ausgedrückt ) und noch viele andere Sachen mehr. Als ich damals bei ihr schrieb, dass ich froh bin, schlank zu sein, da war ja Ende im Gelände! Ich bin auch froh und ich möchte auch attraktiv sein, mich kotzt es an, dass ich in diesen Prozessen ganz schön Federn gelassen habe, weil so anstrengend! Aber das ist zum Beispiel auch was, was man in dieser Szene ja überhaupt nicht sagen darf! Aber da fehlt immer wieder die so nötige Ehrlichkeit zu sich selbst, immer wird nur geguckt, was allgemein als spirituell gilt.
        Die Wahrheit ist, mir tut Charlotte ganz schön leid und mir tut sowas immer richtig in der Seele weh. Aber es ist nun wirklich so, man kann niemanden überzeugen, jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen. Ich hoffe nur, dass manche hier lesen und durch unsere Kommentare mal anfangen, etwas nachzudenken….
        Ach, übrigens, mir fällt gerade ein, dass die Bärbel Mohr ja auch an Krebs gestorben ist, da war ich damals auch voll geschockt. Und die Leute kaufen sich ja auch trotzdem noch die Bücher. Ich glaube jedenfalls nicht, dass die Bärbel sich den Krebs beim Universum bestellt hatte….

    • fritz schreibt:

      Ulla

      danke.

      Wie schön, daß es dich gibt – lächel.

      fritz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s