SOTT Video Erdveränderungen – September 2017: Extremes Wetter und Feuerbälle….

Ist in Englisch, aber Bilder sagen mehr als Worte.

SOTT Video Erdveränderungen – September 2017: Extremes Wetter und Feuerbälle….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

39 Antworten zu SOTT Video Erdveränderungen – September 2017: Extremes Wetter und Feuerbälle….

  1. spike9999 schreibt:

    sehr schönes Foto wieder vom Phoenix letzte Woche 🙂

    • solapis schreibt:

      …krass.. und in der nächsten Aufnahme .. 12 min später ist er weg… genau für ein Bild.. also max 12.min ..Bild 218…
      weder auf Bild 217 oder auf Bild 2019 . ist sonst was davon zu erkennen.

      Naja hier regnete es Kunsstoffäden… in Spiralform… eklige Sache… seit gestern…
      Die Hand vor die Sonne halten und dann kann man es sehen..im Dunstkreis… am besten wenn die Sonne so bei 11:00 Uhr steht.. und der Himmel so „schön blau“ ist wie dieser Tage. es ist als sei man ständig damit befasst sich was von der Haut oder dem Haar zu wischen…

      lg
      apis

      • spike9999 schreibt:

        ja, er taucht doch meistens mehrmals am Tag auf, aber immer in verschiedenen Positionen, Abständen, Perspektiven – auf jeden Fall sehr auffällige unverwechselbare Form!
        uiiii, Spiralfäden habe ich hier in Köln bisher noch nicht wahrgenommen, aber neue Chemikalienmischung, die weniger sichtbar ist. Besonders nachts wird hier viel gesprüht zur Zeit und morgens tränen mir die Augen und die Nase ist verstopft!
        Ich werde hier mal drauf achten was noch so rumfliegt, Apis. Viel Mist kann man auch sehen, wenn man nachts mit ner starken Taschenlampe nach oben leuchtet draussen, was man tagsüber nicht sieht. Tja, bis 2025 wollen sie die Dezimierung laut deagel Liste durch haben und das werde sie wohl auch schaffen….

        http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

      • @spike9999: Bin da immer vorsichtig mit der aussage das die eliten dezimieren, das wird schon über 40 jahre gesagt und seit dem hat sich die menschheit über 8 milliarden „hochkarnickelt“ man kann es ja nicht anders sagen! Ich sehe diese statistik einigermassen als in die richtige richtung, wenn man mit dem heutigen wissen in die zukunft schaut. Nur schon ein schneller finanzkollpas àla 1929 würde diese dezimierung bei weitem übersteigen in der heutigen iphone gesellschaft. Aber eben, das ist das kleinere „ding“ von dem was ich denke und sicher bin was noch kommt und daher ist diese statistik penuts was die dezimierung anbelangt!

  2. solapis schreibt:

    Hallo .. ich sehe diese Liste.. denn da ist ja weit mehr zu sehen als nur die „Dezimierung“ .. depopulation des Menschen… Im Übrigen nehmen da auch Populationen zu… sind das alles Popolisten 😉 ?
    Ich denke es soll aufgezeigt werden wie sich die Populationen verändern ob der Vermehrung oder nicht Vermehrung..
    Eine Spielzeugliste letztlich auch…

    wie unterhalb des lila Textes gesehen werden kann… eine m.E. schlichte Betsandsliste!

    DENNOCH. Hier ein Auszug dem lila Text unter der Liste…
    „The key element to understand the process that the USA will enter in the upcoming decade is migration. In the past, specially in the 20th century, the key factor that allowed the USA to rise to its colossus status was immigration with the benefits of a demographic expansion supporting the credit expansion and the brain drain from the rest of the world benefiting the States. The collapse of the Western financial system will wipe out the standard of living of its population while ending ponzi schemes such as the stock exchange and the pension funds“

    Google übersetzung…
    Das Schlüsselelement für den Prozess, den die USA im kommenden Jahrzehnt einschlagen werden, ist die Migration.
    In der Vergangenheit, vor allem im 20. Jahrhundert,
    der Schlüsselfaktor, der den USA den Aufstieg in den Kolossstatus ermöglichte, war die Zuwanderung mit den Vorteilen einer demographischen Expansion, die die Kreditausweitung und die Abwanderung von Wissenschaftlern aus dem Rest der Welt unterstützte.

    Der Zusammenbruch des westlichen Finanzsystems wird den Lebensstandard seiner Bevölkerung auslöschen und ponzi-Systeme wie die Börse und die Pensionskassen beenden.
    Beste Grüsse
    ach ja
    und
    piep
    😉
    apis
    PS.: Messe dem hier weit aus mehr an Bedeutung und Auswirkung bei.. immer noch.. oder eben gerade deswegen
    https://schoepferwesen.blog/2017/10/16/wer-aus-der-geschichte-nichts-lernt/

    • spike9999 schreibt:

      ja nun ja, sicherlich ist auch der Finanzkollaps ausschlaggebend, aber nicht nur 😉
      DAS werden sie sicherlich nicht auf der deagel Seite preisgeben, was da genaue Rezept für ihre Angaben sind – ist klar! In erster Linie werden Weiße und Schwarze dezimiert, so sieht´s jedenfalls momentan aus, und eben auch Araber. Bei den Asiaten und Südamerikanern gibt´s eher leichtes Wachstum.
      Sehr gute Seite mit interessanten links. Bin immer noch am lesen, danke Apis 🙂

    • solapis schreibt:

      spike… nicht einzig weil du hier überwintert hast .. als spike… mit Gribb.. ..oder Kerstin .. als Gewahr der Gestirne.. oder Transformation der Erde.. als das was er weiss und eben auch ist .. oder mir als einer der sich eben gewahr ist…
      Wir sind uns gewahr… … und daher wird es nicht dazu kommen… daher mochte ich diesen Text auch nicht über setzen… weiss ich doch .. ebenso wie du..und alle die je eine Pflanze die wuchert gepflanzt haben,,,

      Ist eine solche Pflanze erst mal gesäht und findet Humus.. Human
      dann kann sie auch gedeihen…denn Musik geht halt mal in die Glieder.. Lieder.. Leider…

      Mitgefühl wird gesongt… Und die welche sowas singen machen das wofür… für Rum und Ehre?
      Nein sie haben keinen blassen Schimmer was sie da aus sich heraus trällern..

      Ich weiss dass solche Texte Gemeinsamkeit verlullen sollen.. … ich weiss aber AUCH DASS FÜR DERLEI ab Gesang schon janz andere als Ablenkung herhalten mussten.. siehe Affähre Weinstein.. oder eben jetzt Herr KURZ.. 31 Jahre .. warten wir ja nicht bis er 33 ist.
      Wir sind Geist in Fleisch und handeln elektrisch?
      NO – ON
      Ha da lach ich mir den UTERUS

      Ich bin so lange am Tuen dass ich eben erst begonnen habe mich all meines Seins und Tuens zu erinnern.. Da werd ich doch nicht einmal mehr mich nicht verwandeln wollen… mit all meinen Erfahrungen und Erinnerungen… mich wieder verhaften zu lassen..
      Ich hätte in dieser vergangenen Nacht gehen können.. wieder und wieder .. den Körper verlassen .. Ja es war als wenn einer mit der alten Kurbel den Motor ans laufen bringen will. Fehlstart… ! Dunkel…
      Es hat nicht gefunzt… das Feuer hat mich gereinigt und das Dunkel hat keinen Zugriff länger..
      Heisst auch.. et jibbt noch wat zu erledigen.. hier.. hernach…
      apis

      🙂

      • Kerstin schreibt:

        @solapis

        Mal was aus meinem Nähkästchen.
        Also ich bin im Schlaf schon mindestens 5 oder 6 Mal gestorben. Ich habe mich in Goldstaub verwandelt, soweit ich weiß, verbinde ich das mit Ägypten. Ich bin zwei Mal erschossen worden. Mir blieb mehrmals die Luft weg, als immer jemand rief atme, habe ich es dann getan. Dann lag ich hinten auf dem Hof, und ein riesiger Feuerball kam auf mich zu, und eine große Blaue Gestalt hat mich weg getragen, und ich war irgendwo, weiß nicht ob es ein Raumschiff war, und eine Dame die aussah wie eine Kriegerin, führte mich durch die Gänge. Demnach stimme ich dir zu, es gibt noch was zu erledigen. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        oh ja, ich bin auch schonmal fast gestorben des Nachts vor ca. 3 Jahren bzw. mein Körper, mein Herz wurde angegriffen. Da war ich unterwegs und habe gespürt wie mein Körper im Bett liegend nach mir rief, und ich bin volle Kanne zu ihm/in ihn hineingeprescht, denn „sie“ waren dabei mein Herz zu zersprengen mit horrendem Puls!
        Das war heftig, und ich habe ein paar Minuten gebraucht um es wieder runterzufahren und zu beruhigen – jede einzelne Zelle. Und ich habe „meine Leute“ gerufen zur Unterstützung, um das was mich da abgegriffen hat was sich irgendwie draussen vor meinem Schlafzimmerfenster befand (so hat es sich angefühlt) zu verjagen.
        Meine Leute haben es irgendwie geschaft, daß ich mich aufsetzen konnte (fühlte sich an wie ferngesteuert), meinen Arm angehoben um die Fische im Aquarium schützend abzuschirmen, und dann kam irgendwas heftiges an Energie aus meinem Kopf in Richtung Fenster gerichtet, hat alle 3 Glühbirnen meiner Deckenlampe explodieren lassen, und dann war der Angreifer irgendwie aufgelöst.
        Ich habe gefragt und sie sagten mir „der kommt nie wieder“ und einer meiner luchsähnlichen Leute legte seinen Energiekörper schützend neben mich und ich konnte sogar sein Fell fühlen.
        Nach einiger Zeit bin ich dann aufgestanden, so gegen 4 Uhr und habe erstmal die ganzen Glasstücke von den zersplitterten Glühbirnen aufgesamnmelt und gekehrt die hier auf dem Boden verteilt waren, und am nächsten Tag habe ich mit einer Zange die verbliebenen Fassungen aus der Lampe rausgefrickelt.
        Das war echt Hammer und ich habe mich echt gefragt was ich für eine Waffe in mir trage, die sowas bewirken kann – erstaunlcih 🙂

      • Kerstin schreibt:

        @spike9999

        Wow, was für ein Erlebnis und auch Solapis, heftige Sachen. Ja ich habe auch Erfahrungen im Wachzustand gehabt. Ist vor ca. 3 Jahren gewesen. Jeden Abend ging ich ins Bettchen, wie immer. Und immer zog mir entweder jemand die Decke weg, oder fing an mein Bett hin und her zurütteln, wie bei einem Erdbeben. Das ging einige Tage. Dann hatte ich die Schnauze voll, und habe um Hilfe gebeten. Eine Stimme sagte dann deutlich zu mir:“ Wir haben es entfernt“. Danach hatte ich Ruhe. Oder einmal als ich mich heftig aufgeregt habe, knallten die Birnen von meinen Lampen durch. Was für eine Energie. Ein anderes Mal war ich auf dem Weg zu einem Freund, und eine Katze lief immer um mein Bein rum, als ob sie Hilfe suchte. Sie hatte nur ein Auge. Ich wußte nicht was ich machen sollte, dann kam wie aus dem Nichts eine ältere Dame daher, und nannte die Katze beim Namen, und sagte, das wäre die Katze Ihrer Tochter, ob ich ihr helfen könnte, sie mit dorthin zu nehmen, wäre in der Nähe. So trug ich die Tasche der Dame und sie die Katze. Einige Blocks weiter, gingen wir an eine Haustür und die Dame sagte, hier wohnt die Tochter. Sie klingelte aber nicht, sondern frage eine andere Dame, ob sie die Haustür aufschließen könnte, damit die Katze rein kann, sie würde den Weg kennen. Die Katze verschwand dann im Hausflur und die Dame war auch spurlos verschwunden. Heute weiß ich, dass das nicht die Mutter war. Die war gekleidet wie eine Adlige aus England, würde ich sagen, habe mich danach mal informiert. Keiner kennt die Dame und sie wurde nie wieder gesehen. Gibt noch viel mehr, dazu vielleicht später mal. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        auch interessante Begebenheiten, danke Kerstin 🙂

        ist euch das auch schon passiert, daß andere Leute irgendwie Angst vor euch hatten?
        Also ohne daß man sich kennt oder miteinander gesprochen hat. Manchmal habe ich das Gefühl ich bin so einigen unheimlich, aber ich weiß nicht warum.
        Sie weichen dann zurück oder gucken nur noch auf den Boden z.B. ´irgendwas an mir scheint sie einzuschüchtern oder abzustoßen, auch wenn ich nur so in der Gegend rumstehe und z.B. auf die Straßenbahn warte 😀

      • Kerstin schreibt:

        @spike9999

        Ja das kenne ich auch sehr gut. Es gibt welche, die plötzlich die Straßenseite gewechselt haben, oder ein Bogen um mich gemacht haben. 🙂 Es gibt aber auch die andere Variante. Es stehen große Gruppen da, und wenn jemand was wissen will, oder Hilfe braucht, fragen sie immer mich

      • spike9999 schreibt:

        ok, also die andere Seite ist mir bisher noch nicht so aufgefallen, eher das Ausweichen 😀
        betrifft übrigens auch unsere „Neusiedler“ sehr stark, daß die mir aus dem Weg gehen, egal ob Männer, Frauen oder Kinder.

      • Kerstin schreibt:

        @spike9999

        Also bei unseren Zugereisten stimme ich dir zu. Die bleiben bei mir zum größten Teil auf Abstand. 😀 Es gibt aber auch Ausnahmen, und diese sind dann aber freundlich. 🙂

  3. solapis schreibt:

    Danke für dasTeilen.. euch mitteilen..
    Kerstin und spike..

    „und ich habe mich echt gefragt was ich für eine Waffe in mir trage, die sowas bewirken kann –“

    Als Kind 11- 13 Lenzen… hatte ich ständig sogenannte ALP Träume.. konnte schwer einschlafen.. obschon die Zeit – sprich meine Eltern.. das gebot – en.
    Wieder und wieder waren da Bilder und Wesenheiten.. ..
    Bis ich als dann MUT fasste… und sagte:

    “ Jetzt kommt doch her ihr Bilder alle zu gleich.. zeigt eure Fratzen alle auf einmal.. dann hab ich euch durch und ich kann schlafen… “

    Das hatte damals funktioniert.. doch es war ledig ein aufschieben… denn die „Bilder“ kamen wieder … erst recht nach dem Ruf meiner Seelenanteile…
    Dann glaubte ich .. endlich dass ich das was ich als Kind im Stande zu tuen war.. könne ich ja als Erwachsener wieder tuen.
    Weit gefehlt…
    Je oller je doller.. so war das..
    Ich hatte mich gerufen das weiss ich heute .. und da ich das tat.. war eben alles was je ich als Geistiges Wesen in Verkörperungen aller Art erfahren hatte.. zu mir gekommen..

    Alles muss zum Vater zurück.. oder eben zur Mutter .. zum EI .. nicht Ursprung.. Ur ist viel später..

    Alles fliesst… alles..

    Ich habealles stets dann fliessen lassen durch meinen Körper hindurch und ja ich habe auch mich liegen gesehen auf dem Bette.. und dachte sofort .. hey was ist wenn jetzt ein anderer in deinen Körper geht? Bin dann sofort zurück… damals war ich 17…
    Die Tür die sich öffnete hatte ich damals mich nicht zu durchschreiten getraut..
    Später dann Jahrzehnte danach habe ich diese Tür durchschritten..
    Euer beider Erfahrungen Kerstin und spike sind eure Erinnerungen… der Seelenspiegel.. oder eben in anderen Worten.. Ihr seht jetzt was da sonst noch ist..
    Danke dafür… für eure Offenheit…
    Ich schätze das sehr .. denn so mutig wie ich als Kind auch gewesen wahr so kauerte ich mich doch des Nächtens im 2011 bis 2015 sehr zusammen… als Erwachsener und doch .. immer hatte ich die einzige Prämisse..
    Alles fliesst..Erwachender..
    Ihr seid Mutig… lernt jetzt keine Furcht zu haben.. denn ihr seid doch nach all euren Erlebnissen immer noch hier beleibt!
    Ich ebenso…
    und ich sage .. ja ich habe alle meine Seelenanteile gerufen .. was tat ich damit.. Ich habe mich reinkarniert… im Menschenleib… der Mensch ist nicht besetzbar… sehr wohl ablenkbar..
    Ich habe mich all so gerufen mich an den Eisprung zu erinnern.. an meine Herkunft… als geistiges Wesen…
    Das ist die Blaue Dame.. bei Kerstin… und das ist ebenso.. das schützende Fell bei spike…
    Wir sind das .. die kosmsichen Menschen… erinnern sich auf Erde … das sind die Vorboten und Verbote aller art vergehen…
    lg
    apis

    • spike9999 schreibt:

      ja wow, danke Apis 🙂

      ich hatte ursprünglich bei meinem Erlebnis da an ein Wesen gedacht, daß meine Inkarnation beenden wollte/sollte oder an eine Art Strahlenwaffe evtl. was ja anscheinend mittlerweile technologisch bereits vorhanden ist, wenn man sieht wer so alles stirbt auf mysteriöse Art.
      Naja, anscheinend habe ich es zerschreddert was auch immer das war, und seitdem ist auch nichts mehr in der Art passiert – muß auch nicht unbedingt, aber wer weiß 😉
      Ich habe auf jeden Fall auch meine Orgoniten, die ich hier stehen hatte, verbannt!
      Die Dinger hatten keine positiven Auswirkungen sondern haben gestört! Auch wieder nachts über längere Zeit – komische scharrende oder kratzende Geräusche, meine Gastherme sprang von alleine an, mein TV hat sich alleine angeschaltet, und all solche Sachen, und sowas nervt. Ich habe sogar manchmal dann, weil mir das unheimlich war, meine beiden Katzen zu mir ins Schlafzimmer reingelassen, und dann war Ruhe.
      Bzw. sie haben sich dann hier drin umgesehen und kamen zu mir aufs Bett, und dann habe ich mich sicher gefühlt.
      Seitdem die Orgoniten weg sind ist hier jedenfalls auch nichts mehr an seltsamen Störfällen vorgekommen – immerhin.

      Trotzdem gibt es mit Seelenverwandten Erlebnisse. Ich war mit einem Freund, den ich schon seit über 25 Jahren kenne, dieses Jahr zur Walpurgisnacht auf Burg Satzvey zum keltischen Markt und Konzert mit anschließendem Maifeuer und -sprung.
      auf der Rückfahrt habe ich etwas im Auto gedöst, es war ja schon 2 Uhr, und er ist ein sehr sicherer Fahrer. Auf einmal habe ich leicht die Augen geöffnet, und sah daß wir auf der Autobahn Standspur fuhren und ein Brückenpfeiler auf uns zukam, und hab nur geschrien „fahr links rüber – sofort!“
      Hat er auch gemacht, und in nachhinein hat er gesagt er hätte das zwar gemerkt, aber wäre unfähig gewesen sich zu bewegen, zu handeln.
      Ja verdammt, was ist sowas denn? Mind-control?? Ich denke ja!

  4. spike9999 schreibt:

    übrigens finde ich, daß dieser Kurz aussieht wie ein gezüchteter künstlicher Mensch oder ein Cyborg! Der sieht nicht „echt“ aus 😉

    • Kerstin schreibt:

      @spike9999

      Naja, ich will nicht groß spekulieren, weil ich es nicht weiß. Aber der Kurz sieht schon komisch aus. Aber nicht nur Kurz. Hast du mal unsere Bundeskanzlerin in letzter Zeit gesehen, da stimmt auch was nicht. Gibt noch viel, wo man das echt sagen kann. Ist aber nur ein Gefühl meinerseits. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        habe sie in letzter Zeit nicht gesehen, zeig mal was du da meinst, Kerstin.
        Die sieht schon lange seltsam aus, so emotionslos und nichtssagend wie eine leere Hülle. Meintest du das?
        auch der Macron wirkt robotoid….

      • Kerstin schreibt:

        Nicht menschlich, die tiefen Furchen am Mund, diese kalten Augen. Ich kann das nicht beschreiben, gruselig. 🙂

      • spike9999 schreibt:

        ja, so ne leere Hülle und gleichzeitig gruselig!
        Wie bei Star Wars der Imperator 😎

      • Kerstin schreibt:

        Ja Imperator passt, bei Star Wars war der geschminkt, hier haben wir die Original Fassung 😀 😀

      • @Kerstin/spike9999: Da ihr von der kanzlerin habt, habe vor paar tagen ein neueres bild von ihr in guter auflösung gesehen. Darin sieht man sehr gut das es an ihr nagt und das nicht wenig!

        Zu Erdogan, meine güte ich bin erschrocken! Ich will da jetzt nicht was äussern was sich nicht gehört und mir zusteht. Aber ja, als gegner von ihm muss man keine zeit mehr investieren.

      • spike9999 schreibt:

        @ Transformator
        meine Frage wäre WAS nagt an ihr und weswegen?

      • @spike9999: Was genau an ihr nagt weiss ich nicht, ich vermute mal das ganze desaster das sie 2015 angerichtet hat und die bleibenden schäden. Glaube ja nicht das sie so blöd ist, aber das ist nur meine vermutung. Kann auch völlig etwas anderes sein, aber nagen tut an ihr was, ganz klar!

      • Kerstin schreibt:

        @transformationdererde

        Sag jetzt nicht mit „es nagt an ihr das schlechte Gewissen“, dann kann ich mir nicht vorstellen. 🙂

      • @Kerstin: Ja doch kerstin, tönt für dich vielleicht blöd aber das ist meine vermutung 🙂 Sie ist eine frau (gut oft frage ich mich ist sie wirklich eine 🙂 ) die standhaft sein will und ernst genommen und für dies macht sie alles, auch wenn es ihr selber auf den keks geht!

      • Kerstin schreibt:

        @transformationdererde

        Nunja, ich denke nicht, dass sie ein Gewissen hat, oder jemals eins hatte. Was aber sein könnte, ist, dass sie auch nur eine Marionette ist, und die Dinge so ausführen muss, sie das vielleicht nicht mehr will, es aber muss, sonst wird sie, sagen wir mal wie viele andere, verunfallt, oder ganz plötzlich sehr krank. 🙂

      • @Kerstin: Ja das schliesse ich auch nicht aus, vielleicht ist es ja auch so!

      • spike9999 schreibt:

        naja, ihr Vorteil ist, daß sie keine Kinder hat, die ebenfalls verunfallt werden könnten!
        Ich frage mich womit sie tatsächlich erpresst werden könnte….
        Aufgrund ihres früheren Jobs bei der Stasi halte ich sie auch nicht gerade für einen ethischen Menschen mit Gewissen, sondern für einen Kontrollfreak mit diktatorischen Zügen. Vielleicht ist sie krankhaft ehrgeizig oder sowas in der Art oder eben ein Psychopath, der so langsam jetzt „abschmiert“ 😉
        tja, wer weiß …. die abgekauten Fingernägel deuten schon auf starke innere Anspannung hin, aber es weiß ja keiner genau was dahintersteckt. Ihre jüdischen Orden und Auszeichnungen zeigen allerdings auf ihre Auftraggeber!

  5. Da zb. dieser alte hanswurst trottel eines politiker wieder eine ganz andere einstellung hat 🙂 Diesen können die „eliten“ mit gutem gewissen in die ecke stellen bis er schläft 🙂

  6. solapis schreibt:

    Hallo mal eben…

    Merkel ist eine Strategin… Sie hat nach dem herbeigeführten Kollaps der DDR… ich sagte damals bereits zu einer Rübergemachten… ist schon komisch .. da war die Grenze plötzlich offen und eigentlich hätten doch da wo die Leute rübermachten die Minenteppiche hochgehen müssen, ist doch erstaunlich wie schnell das alles verräumt war .. so im Vorfeld des ach so gerühmten Zufälligen Ereignisses…
    Jedenfalls sagte diese Person… damals..Nachweislich… „Wenn die Gegebenheiten auch eben nicht so sind ..dann muss eben gewartet werden bis sie so weit sind“
    Und Rolli Schäuble sagte… diesen Satz.. mit dem Internet das Vollkommen neue Kontroll.. äh Informationsmöglichkeiten böte.. . an einer Veranstaltung.. Und alle die da sassen haben das gehört.. auch für sie Kein Mitgefühl.

    Diese Aussage ist ihr Zeugniss! Kein Mitgefühl und vertane Zeit .. auch dieser Eklige Junkie wie er wieder den Jungen zu platzieren sucht..
    dto.. kein Mitgefühl… Und Mitleid schon gar nicht… . Puppen sind sie ohne Seele.. Puppen .. sie wissen das nur nicht.

    LG
    apis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s